DMS / Social ECM

Willkommen im Wandel - Digitalisierung
als Schlüssel zum Erfolg.

Durch eine Strukturierung, Klassifizierung sowie Versionisierung lassen sich geschäftsrelevante Dokumente nachhaltig digitalisiert organisieren. Ein zentraler Speicherort ermöglicht allumfassende Zugriffsmöglichkeiten über integrierbare Technologien oder mobile Apps.

Hier geht's zum aktuellen Angebot!

 

 

Schnelle, innovative Digitalisierung für eine messbar höhere Effektivität und Langzeitstabilität

 

Die mit der d.3- Software einhergehende klare Struktur abgelegter Dokumente führt aufgrund der geschaffenen Transparenz  zu einer erhöhten Arbeitszufriedenheit. Nutzerfreundliche Funktionen wie die Volltextsuche vereinfachen das Finden von Inhalten deutlich.

Gemeinsam mit Ihnen entwickeln wir eine Projektzieldefinition, die auf den individuellen Bedürfnissen Ihrer Unternehmensprozesse basiert. Der generierte Workflow orientiert sich an dieser Zielsetzung; so entsteht ein Dokumentenmanagementsystem, das die notwendigen Tools enthält, die für Ihre Prozessabläufe relevant sind.

 

Aufgrund des nachhaltigen Aufbewahrungsformats sind die Dokumente langzeitstabil verfügbar.

Das Unternehmen d.velop ist mit 7.500 Kunden bei über 1,6 Mio. Anwendern, 25 Jahre Erfahrung und 150 Partnern im competence network unter den Top 3 der führenden Dokumentenmanagementsystem- Herstellern. Das Prinzip der Unternehmensgruppe ist geprägt von Partnerschaftlichkeit, Solidarität und dem Sinn für Nachhaltigkeit.

 

 

 

Gemeinsam zum Erfolg - in drei einfachen Schritten.

 

Entsprechend der Anforderungen, die sich aus Ihren Unternehmensstrukturen ableiten lassen, passen wir das Managementsystem individuell und in dynamisch- interaktiver Kommunikation an. Dabei stehen wir Ihnen stets als zuverlässiger und kompetenter Ansprechpartner zu Verfügung, in der sich voll und ganz auf Ihre Bedürfnisse konzentriert.

 

 

STEP ONE

 

Im ersten Schritt wird eine Ihren Anforderungen entsprechende Präsentation zum Thema DMS vorgestellt. Diese wird um eine allgemeine Live-Demonstration der d.3-Software ergänzt, sodass Sie einen Überblick über die Grundfunktionalitäten und somit ein Bauchgefühl für das Produkt bekommen. Des Weiteren werden wir Ihnen einen ungefähren Budgetrahmen nennen können.

STEP TWO

 

Im weiteren Verlauf möchten wir gemeinsam mit Ihnen Ihre firmeninternen Prozesse analysieren und die sich daraus ergebenden allgemeinen Anforderungen festhalten. Auf Basis dieser Anforderungsaufnahme werden wir Ihnen bei einem nächsten Termin eine individualisierte Live-Demonstration präsentieren, die auf die Abläufe Ihres Unternehmens zugeschnitten ist. Nach Vollendung dieses Schrittes wird ein aussagekräftiges Angebot geschrieben.

STEP THREE

 

Nach der tatsächlichen Projektinitiierung findet ein Kickoff- Termin statt, bei dem die Inhalte des Anforderungskatalog detailliert ausgearbeitet werden. Basierend darauf wird das Produkt auf agilem Wege über themenspezifische Workshops in Ihr Unternehmen integriert. In enger Zusammenarbeit der wichtigsten Instanzen wird Ihre DMS- Einführung ein Erfolg!

Ihre persönlichen Ansprechpartner rund um das DMS

Digitalisieren Sie Ihr Unternehmen jetzt!

Kontakt & Beratung
Torsten Schwier
Torsten Schwier

Telefon
+49 5744 5066-140

E-Mail
t.schwier@computercentrum.de